Hier gehts zum neuen Blog... Dieses Archiv besteht nicht immer, sondern wird nach und nach in die neue Seite eingebaut.

Ich freu mich wenn ihr mich weiterhin im neuen Blog besuchen kommt.

Liebe Grüsse Alexandra

27. Februar 2012

Ich stelle mich euren Wünschen, Kritiken und Ideen ≠4

So, nach dem ich eine Woche pause gemacht habe, eigentlich würde ich ja noch mal ne Woche dran hängen, mach ich hier heute weiter und zwar mit euren Wünschen, Kritiken und Ideen. Diese Woche kommt ein Wunsch zum Zug und zwar von Luminchen. Und zwar hat sie folgenden Wunsch...

Ich bin ja ein Neuling und tu mir schon noch ein bisschen schwer was diese ganzen Blogger Begriffe angeht…ich fände da mal eine Bericht über so gängige Bloggerausdrücke witzig (was sind Awards, Taggs, RSS, etc.)…da steh ich teilweise echt auf dem Schlauch wenn ich sowas lese!

Habe z.B. ewig gebraucht um zu wissen was ein SUB ist! Jeder sprach davon, jeder schrieb davon nur ich war total planlos…und mir war es echt zu peinlich zu fragen…und irgendwann hat es dann Klick gemacht ;-)

Nun, dann werd ich gerne mal darauf eingehen, denn ich hab mir jetzt ja auch länger darüber Gedanken machen können. Ich kann verstehen das all die Begriffe neu sind für Leute die ganz frisch in der Bloggerwelt sind, doch denke ich, dass man all die Begriffe ganz leicht googeln kann, und ich somit hier keinen Bedarf sehe eine Liste zu machen. Sollte es mal einen Begriff geben, der spezifisch mit Büchern zu tun hat, dann immer wieder gerne, aber was dies anderen angeht, bitte googelt sie doch selber. 

Liebe Luminchen, ich hoff du bist nicht enttäuscht wenn deinem Wunsch nicht nachgebe, denn erstens hat das ganze nicht spezifisch mit Büchern was zu tun, noch würde es wirklich viel her geben, und all die Kürzel und Begriffe kann man ganz schnell hier oder auch hier nachlesen.

Liebe Grüsse und bis nächste Woche ;)
Alexandra

Kommentare:

  1. Ich kann nicht soviel Bücher lesen wie ihr. Deswegen würde mich ein Zusammenfassungs-Artikel jedes halbes Jahr über die 3 besten Bücher interessieren. Vielleicht könnt ihr ein internes Ranking der Bücherblogger machen. Nach dem Motto, dass muss man gelesen haben. Alles andere ist mir zu viel Text. Ich bin ein Mann.

    Technisch will ich nörgeln an dem oberen Bild. Es ist nicht auf den jeweiligen Artikel verlinkt. Außerdem läßt es sich im RSS-Feed nicht abschalten. Und so erscheint dein Feed immer mit unverlinktem Bild, was dir Platz nimmt für den Text. Es liegt vielleicht daran, dass du keinen eigenen Serverplatz hast.
    Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin ;)

      danke für deine Anregung, ich werd sie mir aufschreiben und mal gedanken darüber machen ;) Werde sicher in den kommenden Wochen auf deinen Wunsch eingehen, zu was ich mich entschlossen habe und wie ich das eventuell umsetzen werde.

      Stimmt, die Bilder sind selten auf den jeweiligen Artikel verlinkt, warum auch? Wenn ich es tu, merken es die meisten nicht und meinen dann ich habe den Link zu dem betreffenden Beitrag oder Blog vergessen *g*

      Was den RSS-Feed angeht, stimmt ich habe keinen eigenen Server, alles was ich da ändern kann ist die Länge des Textes der übermitelt wird. Mehr kann ich da leider nicht machen, denn dieser wird von Blogger selber verschickt.

      Danke für deine Meinung, also Wunsch un die Kritik, wie alle anderen nehme ich sie mir zu Herzen und versuche drauf einzugehen wenn es möglich ist und Sinn macht, für mich ;)

      Liebe GRüsse
      Alexandra

      Löschen
  2. Lieber Alex. In einem Interview sagte mal ein Strassenmusikant auf die Frage, was er am meisten fürchtet: "..dass ich unsichtbar bin..." Was das heißen solle, wurde er gefragt:"...dass ich mir in der Fußgängerzone einen abgeige und mich keiner sieht,...hört,...keiner mich beachtet..." Erst jetzt verstehe ich den Musiker wirklich,...und fühle mit ihm... Ich habe ein Buch geschrieben...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber James Henry Burson,

      verrätst du mir was das für ein Buch ist?

      Löschen
  3. Nein, ich bin dir überhaupt nicht böse!

    So langsam komme ich ja hinter die Fachbegriffe...und einiges hab ich inzwischen auch gegoogelt! Aus allem bin ich zwar nicht schlau geworden, aber für meinen "Blogger-Hausgebrauch" reicht es inzwischen ;-)

    LG Luminchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Luminchen,

      das freut mich das du nicht enttäuscht oder sauer bist. Und wie du sagst, das meiste lernt man schnell und vieles braucht man auch gar nicht ;)

      Liebe GRüsse auch
      Alexandra

      Löschen